Seglerpokal 2015

Nachdem der Pokal beim ersten Termin wg. einer leichten steifen Brise verschoben werden musste, war es jetzt endlich wieder soweit, bei bestem Wetter wurde der diesjährige Sieger des Seglerpokals erflogen.

Die Sonne schien unerbittlich auf das Pilotenfeld, die Luft brannte, alle waren heiß auf den Henkelpott, also beste Vorraussetzungen für eine spannenden Wettbewerb. Es wird gemunkelt, dass man sogar Messer zwischen den Zähnen bei einigen Teilnehmern gesehen hat ;-)

Es wurde hart, aber fair gekämpft, Anflüge gerieten zum Drahtseilakt, wer hat die besseren Nerven?

Manchmal geht es um Millimeter:

Alles unter den Augen der strengen Wettbewerbsleitung:

Das Material:

Das Niveau war sehr hoch, das Teilnehmerfeld immer dicht zusammen. Insgesamt wurden 4 Durchgänge geflogen, was "einen Streicher" zur Folge hat. Nach Auszählung aller Punkte ergibt sich diese Reihenfolge:

1. Tom

2. Helmut

3. Dirk

4. Gerd

5. Gerrit

6. Kevin

7. Max

Herzlichen Glückwunsch an Tom!!!! 

Weitere Bilder von Erik gibt es hier -->Galerie "Seglerpokal 2015"<--

Der nächste Pokal wartet schon, denn nach dem Pokal ist vor dem Pokal :-)